Sprungziele
Inhalt

Kindertagesstätte Friedrichstal

Frau Susanne Wolf (Leiterin)

Friedrichstalstraße 44
63619 Bad Orb

Nachricht schreiben Karte anzeigen Adresse exportieren

Weitere Informationen Kita Friedrichthal

Kinderkrippe
Platzzahl: 22
Öffnungsanfang: 07:30 Uhr
Öffnungsende: 16:30 Uhr

Kindergarten
Platzzahl: 34
Öffnungsanfang: 07:30 Uhr
Öffnungsende: 16:30 Uhr

Mittagspause: -
Mittagessen: ja
Ganztagsplätze: ja

Ferien: - An den sogenannten "Brückentagen" – bewegliche Ferientage – an denen die allgemein bildenden Schulen in Bad Orb geschlossen sind, bleiben die Kindertagesstätten geschlossen.
- Wenn der 1. Januar auf einen Mittwoch oder einen Donnerstag fällt, bleiben die Kindertagesstätten bis zum darauf folgenden Montag geschlossen.
- An einem Freitagnachmittag im Monat bleiben die Kindertagesstätten geschlossen.
- Am Gründonnerstag vor Karfreitag (Donnerstag) und am 23. Dezember eines jeden Jahres bleiben die Kindertagesstätten geschlossen.
- Zwischen Weihnachten und Neujahr bleiben die Kindertagesstätten geschlossen.
Während der übrigen Ferienzeiten ist die Kindertagesstätte geöffnet!

Verpflegung: Bis zu 30 Plätze mit Mittagsversorgung, davon 10 Plätze für Kinder zwischen 2 und 3 Jahren

Plätze für behinderte Kinder: Integration für behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder

So viele sind wir:
Von den oben genannten Plätzen werden 12 Plätze in einer Krippengruppe für Kinder von 2 – 3 Jahren und in 2 weiteren altersgemischten Gruppen stehen jeweils bis zu 5 Plätzen für Kinder von 2 – 3 Jahren zur Verfügung gestellt. Zurzeit sind 10 pädagogische Fachkräfte und/oder eine Küchenkraft/Kraft im freiwilligen sozialen Jahr in der Einrichtung tätig.

So sieht es bei uns aus:
Im Jahre 1969 wurde der Kindergarten eröffnet. Unsere Einrichtung befindet sich etwas außerhalb der Stadtmitte in unmittelbarer Nähe von Wald und weiträumiger Natur

Unsere Einrichtung verfügt über 3 Gruppenräume, 1 Funktionsraum, 2 Waschräumen, 2 kleine Küchen , 1 Essraum, 1 Schlafraum, 1 Büro und 1 Turnraum.

Unser großes naturnahes Außengelände lädt mit einem Sandkasten, verschiedenen Klettergeräten, Rutschbahn, Schaukeln zu vielseitigen Spielmöglichkeiten für alle Alterstufen ein.

So arbeiten wir:
Die Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit des Kindes und der Aufbau eines positiven Selbstwertgefühls stehen im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit der Kindergärten.
Unsere pädagogischen Schwerpunkte liegen analog des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes
- im sozialen Bereich
- im Bereich der Motorik
- im Bereich des Sprechens
- im kognitiven Bereich

Das ergänzt unsere pädagogische Arbeit:
- Wald und Naturtage
- Projektarbeitszimmer
- Gemeinsames Frühstück
- Sprachscreening Test – KISS
- Würzburger Trainingsprogramm "Hören, Lauschen, Lernen"
- "Spielmobil" – "Vorschulkonzept zur Vorbereitung auf den nächsten Lebensabschnitt SCHULE"
- Kooperation mit Schulen
- Fachkraft zum § 8 a Kindeswohlgefährdung
- Regelmäßige Elternbeiratssitzungen
- Entwicklungsgespräche
- Zusammenarbeit mit Frühförderstelle, Logopäden, Ergotherapeuten usw.
- Praktikumsstelle

Das gibt`s bei uns Extra:
Unser spezielles Vorschulprogramm erleichtert den Kindern den Übergang in die Schule.

nach oben zurück