Sprungziele
Inhalt
04.04.2021

Frohe Ostern!

Liebe Bad Orberinnen,
Liebe Bad Orber,
Werte Gäste aus nah und fern,

ich sende Ihnen am heutigen Ostersonntag die herzlichsten Grüße.

Dieses christliche Fest der Auferstehung steht eng verbunden mit Zuversicht und Hoffnung. Ostern fällt in den Frühling, in eine Zeit, in der die Natur und das Leben erwachen. Doch wieviel Hoffnung können wir in einer Zeit haben, in der das Corona-Virus unser normales Leben nahezu zum Stillstand gebracht hat? Ich glaube, dass wir gerade in dieser schwierigen Zeit viel Hoffnung haben dürfen, trotz dass sich nicht alle Schwierigkeiten beiseiteschieben lassen, die uns derzeit täglich begleiten.

Positiv ist trotz allem zu sehen, dass unsere Gesellschaft nicht vor der Krise resigniert, sondern einfallsreich aus der Not heraus neue Ideen und Wege entwickelt hat, von denen wir zum Teil sicherlich auch in der Zeit nach Corona profitieren dürfen. Ich bin zugleich sehr dankbar dafür, dass ich in dieser schwierigen und beschwerlichen Zeit viel Nachsicht und Toleranz erleben darf. Die meisten unserer Bürgerinnen und Bürger schützen sich selbstbestimmt und gleichzeitig die Mitmenschen unserer Umgebung.

Ermutigend wirkt desgleichen, dass es Menschen gibt, die uns selbstlos und ehrenamtlich unterstützen und helfen.
Herzlich Danke dafür! In Krisenzeiten allgemein rücken wir gewöhnlich enger zusammen. In dieser Corona-Pandemie allerdings erweist sich Fürsorge dahingehend, entsprechend Abstand zu wahren. Ich bitte dieses auch besonders an diesem Osterwochenende zu beachten.

Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien und allen Ihnen Nahestehenden, dass Sie gesund bleiben oder im Falle einer Erkrankung schnell wieder gesund werden. Ich wünsche Ihnen darüber hinaus die nötige Geduld und Kraft, diese beschwerliche Zeit mit der Hoffnung durchzustehen, dass es demnächst wieder besser wird!

Ihnen und Ihren Familien Frohe Ostern!

Herzlichst
Ihr
Bürgermeister
Roland Weiß

Bürgermeister Roland Weiß
Bürgermeister Roland Weiß

Randspalte

nach oben zurück