Sprungziele
Inhalt

Briefwahlunterlagen für die Stichwahl

Am Sonntag 10. Oktober 2021 findet die Stichwahl zur Wahl des Bürgermeisters der Stadt Bad Orb statt. Alle Wählerinnen und Wähler können von 8.00 bis 18.00 Uhr ihre Stimme in den bekannten Wahlräumen abgeben. Wählerinnen und Wähler, die für die Bürgermeisterwahl am 26.09.2021 einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragt haben, bekommen diese Unterlagen automatisch für die Stichwahl am 10.10.2021 mit der Post zugestellt. Aus organisatorischen Gründen wird dieser Versand voraussichtlich ab 01. Oktober 2021 erfolgen.

Alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger, die an der Bürgermeisterwahl den Urnengang vorgezogen haben oder zum Termin der Stichwahl ihre Stimme nicht in den Wahlräumen abgeben können, haben ab sofort ebenfalls die Möglichkeit Wahlscheine und Briefwahlunterlagen zu beantragen.

Briefwahlunterlagen kontaktlos/ohne Vorsprache nach Hause geschickt bekommen
(Empfehlung)

oder

  • Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung (sofern noch vorliegend)
  • formloser Antrag unter Angabe von Familienname, Vornamen, vollständiger Anschrift und Geburtsdatum an

Wahlamt Bad Orb

Frankfurter Straße 2
63619 Bad Orb

senden.

Briefwahlunterlagen im Wahlamt persönlich zum Mitnehmen beantragen oder vor Ort Wählen

Das Wahlamt im Rathaus hat ab dem 27. September 2021 zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag 08:30 Uhr - 12:00 Uhr

Dienstag 08:30 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch 08:30 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 17:30 Uhr

Freitag 08:30 Uhr - 12:00 Uhr (am 08. Oktober bis 13:00 Uhr)

Bitte beachten Sie:

  • Ausweisdokument mitbringen!
  • Für den Besuch des Rathauses ist die Eingangsklingel zu betätigen und es gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP, FFP2).
  • Bitte beachten Sie die Abstands- und Hygieneregeln

Unterlagen abholen mit Vollmacht:
Briefwahlunterlagen dürfen durch eine andere Person nur abgeholt werden, wenn eine schriftliche Vollmacht vorgelegt wird. Sie können dafür die Eintragungen auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung benutzen. Bitte beachten Sie, dass ein Bevollmächtigter nicht mehr als vier Wahlberechtigte vertreten darf.

ACHTUNG: Nachdem Sie gewählt haben, müssen Ihre Wahlunterlagen bis 10.10.2021, 18:00 Uhr beim Wahlamt sein!

nach oben zurück